Softwareentwickler / Softwareentwicklerin

Du hast eine Leidenschaft für Technik und fürs Rätseln? Geduld und das Tüfteln an komplexen Fragestellungen zeichnen dich aus? Außerdem fühlst du dich in der Computerwelt Zuhause? Dann ist der Beruf des Softwareentwicklers / der Softwareentwicklerin* spannend für dich.

Erhalte in diesem Beitrag alle wichtigen Infos zum Berufsbild und deinen Aufgaben als Softwareentwickler. Darüber hinaus findest du Bewerbungstipps und gratis Bewerbungsvorlagen mit Mustertexten zum Download für eine erfolgreiche Bewerbung.

Softwareentwickler / Softwareentwicklerin

Berufsbild Softwareentwickler

Softwareentwickler ist eine Bezeichnung für die gesamte Berufsgruppe, welche in der Softwareentwicklung tätig ist. Dazu gehören folgende Berufe:

Der Beruf bietet dabei viele Möglichkeiten und Tätigkeitsfelder: Von Webdesign über Spieleentwicklung bis hin zur Erstellung ganzer Betriebssysteme – Softwareentwickler sind überall tätig. Je nach Bereich verändert sich somit der Arbeitsalltag.

Aufgaben – Analyse, Programmierung & Kundenberatung

Dein konkretes Aufgabenfeld als Softwareentwickler richtet sich nach deiner Spezialisierung, der Unternehmensbranche und -größe.

Grundsätzlich konzipierst und programmierst du als Softwareentwickler Anwendungen für bestimmte Systeme und Plattformen. Dabei erarbeitest du die vereinbarten Ziele und Vorstellungen des Kunden oder Arbeitgebers.

Somit ist der Kundensupport sowie die regelmäßige Kommunikation von Zielen und Wünschen, neben der Entwicklung und Analyse, ein wichtiges Aufgabenfeld.

Typische Aufgaben als Softwareentwickler sind:

  • Kundenbetreuung und -beratung
  • Entwicklung von Front- und Backend-Lösungen
  • Programmieren mithilfe von Programmiersprachen (z. B. SAP, JavaScript, PHP, C++)
  • Qualitätssicherung und -management von Anwendungen und Prozessen
  • Analyse des Nutzerverhaltens (z. B. mit A/B-Tests)
  • Webdesign




Arbeitsbereiche – Große Branchenvielfalt

IT-Fachkräfte sind in der zunehmenden Digitalisierung nicht mehr wegzudenken. Als Softwareentwickler bekommst du somit in vielen Branchen einen Job. Anstellung findest du beispielsweise bei EDV-Dienstleistern, Ingenieurbüros für technische Fachplanung, Unternehmen der Informations- und Telekommunikationstechnik sowie in System- und Softwarehäusern.

Du arbeitest in der jeweiligen IT-Abteilung des Unternehmens an einem Computerarbeitsplatz. Natürlich kannst du auch als Freelancer tätig sein oder mit den entsprechenden Kenntnissen eine eigene Firma gründen.

Karriere als Softwareentwickler

Deine möglichen Ausbildungs- oder Studienwege sind genauso vielfältig wie der Job als Entwickler. Neben verschiedenen Studiengängen gibt es diverse Ausbildungsberufe, die dich auf eine Karriere als Softwareentwickler vorbereiten.

Ausbildung – Praktischer Einstieg

Als Softwareentwickler hast du zwei übergreifende Ausbildungsmöglichkeiten. Einerseits kannst du eine direkte Ausbildung zum mathematisch-technischen Softwareentwickler antreten. Diese bietet vor allem IT-Dienstleister und Softwareunternehmen an.

Andererseits kannst du einen der folgenden Ausbildungsberufe auswählen, um in die IT-Welt einzutreten und dich später als Softwareentwickler zu beweisen:

  • Fachinformatiker (für Anwendungsentwicklung)
  • Webdesigner
  • Mediengestalter
  • Betriebsinformatiker
  • Informatiktechniker
  • Informatikkaufmann

In der Regel handelt es sich um duale Ausbildungen, die anteilig im Unternehmen und an einer Berufsschule durchgeführt werden. Die Dauer beträgt etwa 3 bis 5 Jahre. Die meisten Softwareentwickler haben die Allgemeine Hochschulreife erreicht.

Studium – Akademischer Weg

Bei der Wahl eines Studiengangs kannst du als angehender Softwareentwickler ebenfalls flexibel entscheiden. Diese Studiengänge kommen infrage:

  • Informatik
  • Software Engineering
  • Informationstechnologie
  • Wirtschaftsinformatik
  • Mediengestaltung
  • Webdesign

Unabhängig von der Studienwahl, solltest du dabei auf keinen Fall die praktische Arbeit vernachlässigen. Ein duales Studium kann hier ebenso sinnvoll sein, wie eine Nebentätigkeit als Werkstudent. Auch Praktika in den Semesterferien können dir spannende erste Einblicke verschaffen.

Quereinstieg – Mit Weiterbildungen zum Ziel

Als Quereinsteiger in der IT-Branche hast du einige Möglichkeiten, um dich für die digitale Welt weiterzubilden. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen Lernmaterialien und offen zugänglichen Trainingskursen zu allen möglichen Themen. Dabei sind diese Programmiersprachen und Tools für Softwareentwickler relevant:

  • JavaScript
  • C / C++ / C#
  • Python
  • HTML / CSS
  • PHP
  • Ruby on Rails

In dem IT-Bereich sind praktische Erfahrungen unumgänglich. Besonders als Quereinsteiger profitierst du von deinem Praxiswissen: Erste Arbeitsproben oder Projektlisten in der Bewerbung sind somit wichtige Türöffner.

Quiz – Wie gut kennst du dich mit dem Beruf aus?

Beantworte die folgenden Fragen und finde heraus, ob du bereit für eine Bewerbung bist!

Bist du schon fit für den Beruf Softwareentwickler und kannst mit deiner Bewerbung starten?

Karrierechancen – Das Update für deine Position

Softwareentwickler können durch eine Spezialisierung im Backend (serverseitige Entwicklung), Frontend (nutzerseitige Entwicklung), Full Stack (Frontend + Backend) oder im Mobile Development ihrer Karriere Aufschwung verleihen.

Darüber hinaus zählen vor allem Erfahrungen und durchgeführte Projekte, um die Karriereleiter zu erklimmen. Die Karrierestufen für Softwareentwickler sind dabei die Gleichen wie für alle Developer:

  1. Junior (Berufseinsteiger – benötigt Anleitung)
  2. Mid-Level (Routinier)
  3. Senior (Berufserfahren – kann andere anleiten)
  4. Projektleitung / -koordination (mit Personalverantwortung)

Gehalt – Das kannst du verdienen

Softwareentwickler werden in fast allen Branchen stark nachgefragt. Gerade zu Anfang kann das Bruttogehalt – je nach Ort, Größe und Branche des Unternehmens – variieren. Außerdem steigert eine Spezialisierung deine Beliebtheit auf dem Arbeitsmarkt und damit auch dein Gehalt.

TIPPGehaltsvergleich: Verdienst du genug?

Vergleiche dein Gehalt jetzt kostenlos mit anderen Gehältern in ähnlichen Positionen deiner Branche und erhalte einen ausführlichen Gehaltsreport.

Die Berücksichtigung vielseitiger Faktoren wie Unternehmensstandort und Berufserfahrung ermöglicht eine umfangreiche Analyse, die dich bestens auf deine nächste Gehaltsverhandlung vorbereitet.

Zum kostenlosen Gehaltscheck

Innerhalb der Ausbildung steigerst du mit jedem Jahr dein Gehalt. Sobald deine Lehre abgeschlossen ist, bekommst du ein Einstiegsgehalt, welches mit deiner Berufserfahrung wächst.

Ausbildungsgehalt Softwareentwickler
Gehaltsvergleich Softwareentwickler

Bewerbung als Softwareentwickler

Der erste Schritt in deinen Traumberuf ist die Bewerbung. Dazu benötigst du ein fehlerfreies, individuelles Bewerbungsschreiben, das dich und deine Fähigkeiten bestens aufzeigt. Zudem ist ein gut strukturierter Lebenslauf, der besonders prägnante Situationen von (ersten) praktischen Erfahrungen auflistet, relevant.

Mit einem zusätzlichen Motivationsschreiben in deiner Bewerbungsmappe kannst du deine Motivation und deine Leidenschaft für den Beruf explizit in den Vordergrund stellen und dich von anderen Bewerbern abheben. Beachte bei der Erstellung, dass Rechtschreib- und Grammatikfehler in den Bewerbungsunterlagen tabu sind.

Darüber hinaus überzeugst du mit Empfehlungsschreiben und einem aussagekräftigen Arbeitszeugnis in deinem Anhang. Auch mit einer kreativen Bewerbung kannst du dich von anderen Bewerbern abheben und deine Design-Kompetenz unter Beweis stellen.

Bewerbungstipps – So bekommst du die Stelle

Personaler überzeugst du durch ein individuelles Anschreiben, das deine Fähigkeiten und deine Motivation herausstellt. Außerdem solltest du Bezug zum Unternehmen herstellen und zeigen, dass du dich mit der Stelle auseinandergesetzt hast.

Wenn du diese Fragen in deiner Bewerbung beantwortest, bist du auf einem guten Weg ins Vorstellungsgespräch:

  • Mit welchen Programmiersprachen kannst du arbeiten?
  • Welche Entwicklungsumgebung nutzt du in der Regel?
  • Wieso bewirbst du dich bei diesem Unternehmen?
  • Warum interessierst du dich für Softwareentwicklung?
  • Was möchtest du noch aus der Praxis lernen?
  • Für welche Systeme hast du bisher Softwares entwickelt?
  • Welche Erfahrungen hast du bereits gesammelt?
  • Mit welchen Tools zur Versionsverwaltung kannst du umgehen?

Berufserfahrung ist für IT-Fachleute besonders relevant und unterstreicht deine Hard Skills (fachliches Wissen). Deshalb solltest du in deinen Bewerbungsunterlagen unbedingt deine gesammelte Erfahrung aufgreifen und von eigenen Projekten (z. B. entwickelte Webseiten) erzählen.

Zudem musst du deine Soft Skills (soziale Kompetenzen) anhand von Beispielen aus dem Arbeitsalltag aufzeigen. Listest du diese nur auf, kann dich das den Job kosten.

Der Beruf Softwareentwickler passt zu dir, wenn …

  • … du gerne deine kreative Ader auslebst.
  • … du ein technisches Verständnis mitbringst.
  • … du lernbereit bist.
  • … du gut mit Menschen umgehen kannst.
  • … du keine Angst vor Zahlen und Codes hast.
  • … du Englisch in Text und Wort gut verstehst.
  • … du Geduld an den Tag legst.
  • … du analytisch denkst.




Bewerbungsvorlagen für Softwareentwickler

Studium zum Softwareentwickler:

Bewerbung Softwareentwickler Studium
Download
Designpaket Studium

Designpaket Studium

Kostenloser Download:
Bewerbungsdesign mit Mustertext
DOWNLOAD DESIGNPAKET

Download Link senden an:

Ich möchte das Dokument per E-Mail erhalten. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.

Bearbeitbare Microsoft Word-Datei (.docx) – Jederzeit wiederverwendbar

Berufseinstieg als Softwareentwickler:

Bewerbung Softwareentwickler Berufseinstieg
Download
Designpaket qualifiziert

Designpaket Qualifiziert

Kostenloser Download:
Bewerbungsdesign mit Mustertext
DOWNLOAD DESIGNPAKET

Download Link senden an:

Ich möchte das Dokument per E-Mail erhalten. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.

Bearbeitbare Microsoft Word-Datei (.docx) – Jederzeit wiederverwendbar

Berufserfahrener Softwareentwickler:

Bewerbung Softwareentwickler berufserfahren
Download
Designpaket strategisch

Designpaket Strategisch

Kostenloser Download:
Bewerbungsdesign mit Mustertext
DOWNLOAD DESIGNPAKET

Download Link senden an:

Ich möchte das Dokument per E-Mail erhalten. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.

Bearbeitbare Microsoft Word-Datei (.docx) – Jederzeit wiederverwendbar

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Berufsbezeichnungen und berufsbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung. Danke für dein Verständnis.