Umfang der Bewerbungsunterlagen

Bewerber, die sich auf eine führende Position bewerben, haben in der Regel schon einige Jahre Berufserfahrung gesammelt und verfügen somit über ein breites Feld an Fähigkeiten und Wissen. Da es das Ziel jeder Bewerbung sein sollte, den Bewerber in bestem Licht darzustellen, sind bei der Bewerbung um eine Führungsposition häufig ein paar zusätzliche Dokumente lohnenswert, die Anschreiben, Deckblatt und Lebenslauf ergänzen. Schließlich sollten alle wichtigen Kompetenzen und persönlichen Eigenschaften den verdienten Platz erhalten.

Eine gute Möglichkeit, weitere Informationen ergänzend zum Bewerbungsschreiben unterzubringen, ohne die Vorgabe von einer DIN-A4-Seite zu überschreiten, ist das Motivationsschreiben. Dieses wird auch dritte Seite der Bewerbung genannt.

Weiterhin kann es sich lohnen, ein sogenanntes Kurzprofil zu erstellen. Ein Kurzprofil dient dazu, die wichtigsten Informationen über einen Bewerber auf einer Seite kompakt zusammenzufassen. Der Personaler kann also auf einen Blick sehen, ob du ein relevanter Kandidat bist oder seine Erinnerung an dich auffrischen, ohne alle Unterlagen erneut lesen zu müssen. Wird ein Kurzprofil verwendet, kommt dieses noch vor den Lebenslauf.

TIPP Der Inhalt der Bewerbungsunterlagen ist die am Ende ausschlaggebende Komponente einer Bewerbung. Schließlich sollten sowohl fachliche als auch persönliche Kompetenzen zur Stelle passen. Dieser Inhalt muss jedoch auch ansprechend präsentiert werden.

Ein modernes, kreatives Bewerbungsdesign ist mittlerweile Gang und Gäbe als Teil der Präsentation eines Bewerbers und darf vor allem bei der Bewerbung um eine Führungsposition auf keinen Fall fehlen. Es kann der entscheidende Faktor sein, um positiv aufzufallen und im ersten Schritt im Kopf eines Personalers zu bleiben. Einige Bewerbungsdesigns findest du in unserem Shop.




Deckblatt – ja oder nein?

Bewerbung Führungskraft - Deckblatt

Deckblatt verwenden oder nicht?
Eine Frage, die sich Bewerber immer wieder stellen.

Grundsätzlich ist die Verwendung eines Deckblatts (außer ausdrücklich gefordert) optional. Wir raten dir jedoch dazu, eines zu verwenden.

Wichtig ist, dass das Deckblatt zu den anderen Bewerbungsunterlagen passt und den stimmigen Gesamteindruck komplettiert, nicht zerstört.
Auch das Bewerbungsbild sollte farblich zu den im Deckblatt verwendeten Farben passen.

Ein kreativ gestaltetes Deckblatt bringt folgende Vorteile mit sich:

  • Es macht einen professionellen Eindruck
  • Es ist ein optischer Hingucker
  • Es bietet Platz für das Bewerbungsfoto (auf dem Lebenslauf kann der Platz dann gespart werden)
  • Der Personaler findet die wichtigsten Informationen übersichtlich auf einer Seite (da es auch die Kontaktdaten des Bewerbers enthält).
  • Es bietet Platz für ein Mini-Kurzprofil (kurze Übersicht der wichtigsten Kompetenzen und Fakten über den Bewerber)
Premium Bewerbungsvorlage Führungskraft

Bewerbungsanschreiben für Führungskräfte

Das Herzstück einer jeden Bewerbung ist das Anschreiben. Gleichzeitig ist es auch der Teil der Bewerbung, der bei den meistern Bewerbern für Verzweiflung sorgt. Wie gestaltet sich der Inhalt?? Wie ist das Anschreiben richtig aufgebaut? Wie verkaufe ich mich richtig?

Tipps für das Bewerbungsschreiben für Führungskräfte:

  • Passe dein Anschreiben an die in der Stellenausschreibung gegebenen Anforderungen an. Du kannst einige Anforderungen nicht erfüllen? Sage das so nicht explizit, sondern konzentriere dich auf die Anforderungen, die du besonders gut erfüllen kannst.
  • Belege alle deine Aussagen. Wenn du sagst, dass du Erfahrungen in Verhandlungen besitzt, solltest du auch sagen, wo du diese Erfahrungen gesammelt hast.
  • Nenne konkrete Zahlen, die deine Fähigkeiten und Erfolge belegen. Beispiele dafür sind Kostensenkungen, Umsatzsteigerungen, etc.
  • Verliere dich nicht in Fachsprache. Vor allem bei großen Unternehmen gehen Bewerbungen im ersten Schritt häufig an die Personalabteilung. Versuche also, deine Expertise zu zeigen und trotzdem allgemein verständlich zu bleiben.
  • Stelle Bezug zum Unternehmen her! Besonders in führenden Positionen ist es wichtig, sich mit dem Unternehmen identifizieren zu können.
  • Denke immer an persönliche Eigenschaften und Soft Skills. Eine Führungskraft muss zwar fachlich gute Fähigkeiten haben, die soziale Kompetente bei der Führung von Mitarbeitern darf jedoch auch niemals vernachlässigt werden.
TIPP Floskeln solltest du in jedem Fall vermeiden! Das gilt für Bewerbungen im Allgemeinen, für Bewerbungen um Führungspositionen aber umso mehr.

Einige Beispiel-Formulierungen für die Bewerbungsschreiben findest du unter „Formulierungen für die Bewerbung als Führungskraft“.

Der Einleitungssatz

Eine der größten Hürden auf dem Weg zum zufriedenstellenden Bewerbungsschreiben ist der erste Satz der Bewerbung, also die Einleitung. Jeder weiß, dass man mit der Einleitung bereits das Interesse des Personalers wecken sollte. Aber wie genau geht das?

Überzeugen kann man in der Regel mit individuell zugeschnittenen Formulierungen. Vorlagen und Muster aus dem Internet zu kopieren, ist also nicht wirklich eine Option – schon gar nicht bei der Bewerbung um eine Position im Management eines Unternehmens.

Unsere Tipps:

  • Gehe individuell auf den Arbeitgeber und deine eigene Situation ein (Was macht das Unternehmen interessant? Wer bist du? Wie ist dein aktueller beruflicher Stand?)
  • Zeige dich von Anfang an (begründet) selbstbewusst, aber nicht überheblich („… und wissen Sie was? Ich bin die perfekte Besetzung für diese Position, da ich alle Anforderungen erfülle!“ können wir alle behaupten.)
  • Weniger ist mehr. Eine Einleitung kann gerne auch mal 2-3 Sätze lang sein. Du musst nicht alle Informationen in einen Satz zwängen.
  • Hattest du im Vorfeld bereits Kontakt zum Unternehmen, solltest du das auch erwähnen.

Beispiele für den Einleitungssatz:

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit ich meine Mutter über mehrere Jahre hinweg pflegen musste, liegt es mir sehr am Herzen, pflegebedürftigen Menschen zu helfen. Diese Herzensangelegenheit habe ich vor einigen Jahren zu meinem Beruf gemacht. Die Beispiel GmbH hat nun mein besonderes Interesse geweckt, da bei Ihnen der Mensch im Vordergrund steht und dieser neben umfangreicher medizinischer Versorgung auch auf emotionale Betreuung vertrauen darf.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Beispiel GmbH hat mit Produkten wie X oder Y einen weltweit unvergleichbaren Bekanntheitsgrad erreicht und den Markt auf eindrucksvolle Art und Weise revolutioniert. Mein Ziel ist es nun, an der kontinuierlichen Weiterentwicklung dieser Produkte mitzuarbeiten und neue Produkte zu entwickeln, um die Stellung der Beispiel GmbH stetig zu verbessern. Daher möchte ich mich Ihnen als Kandidaten für die XY Position vorstellen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit mir gewinnen Sie einen erfahrenen XY-Manager mit einem breiten Spektrum an Erfahrung in den Bereichen A,B und C. In Ihrem deutschlandweit bekannten Unternehmen möchte ich nun innovative Konzepte erarbeiten und implementieren, um so den Erfolg des Unternehmens weiter voranzutreiben.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits telefonisch besprochen sende ich Ihnen meine Initiativbewerbung für die Stelle als XY. Ihr Unternehmen hat mein besonderes Interesse geweckt, weil….

Diese Beispiele sollen dir als Inspiration dienen. Du solltest sie in keinem Fall einfach so kopieren und in deine Bewerbung einfügen.




Gehaltsvorstellung in der Bewerbung

Je höher die Position, desto individueller die Verträge. Das stimmt nicht immer, aber sehr oft. Ein Teil dieser Individualität ist die Vergütung. Häufig verlangen Unternehmen deshalb eine Gehaltsvorstellung in der Bewerbung. Sie zeigt, was der Bewerber von sich selbst und der Qualität seiner Arbeit hält.

STIFT Das Wunschgehalt wird immer als Brutto-Jahresgehalt angegeben und findet im letzten Absatz des Bewerbungsschreibens Platz. Etwaige Zusatzleistungen (Fahrkostenzuschläge, Boni, etc.) fließen in diese Angabe nicht mit ein.

Das Gehalt ist jedoch nicht nur von der Position, sondern auch von Standort, Größe und Branche des Unternehmens sowie deinen Qualifikationen und Erfahrungen abhängig. Du solltest dir dazu unbedingt im Vorfeld Informationen einholen, um eine realistische Gehaltsvorstellung angeben zu können.

Bewerbung auf Spitzenposition ohne Führungserfahrung?

Bewirbst du dich auf eine höhere Position, ohne bereits Führungserfahrung gesammelt zu haben, beeinflusst das deine Bewerbung beziehungsweise ihren Inhalt nicht wirklich. Du solltest niemals explizit deine Defizite erwähnen, also schreibst du auch nicht, dass dies deine erste leitende Position wäre. Du gehst einfach wie gewohnt auf deine Erfahrungen und Kompetenzen ein und präsentierst dich als perfekten Kandidaten.

Außerdem kannst du im Lebenslauf persönliche Interessen oder Hobbys angeben, die Führungsstärke beweisen. Beispiele dafür sind Mannschaftsführer im Sport oder Leiter von Jugendgruppen.

Im Vorstellungsgespräch kann dann natürlich eine Frage diesbezüglich kommen, deshalb solltest du dich während der Vorbereitung damit befassen, wie du auf eine Frage in diese Richtung antworten kannst. Generell gilt jedoch: Jeder Topmanager hat mal mit seiner ersten Führungsposition angefangen. Das muss nicht unbedingt ein Nachteil sein.

Es empfiehlt sich jedoch, eventuell erstmal kleinere Brötchen zu backen und sich für Junior Manager Positionen zu bewerben, bevor man ohne Führungserfahrung direkt die Position des Senior Managers anstrebt.

TIPP Wie wäre es mit der Bewerbung auf eine leitende Position in deinem aktuellen Unternehmen? Die betroffenen Mitarbeiter kennen dich wahrscheinlich schon. Außerdem musst du „nur“ deiner neuen Rolle gerecht werden, denn Unternehmen und Umfeld kennst du ja bereits.

Interne Bewerbung als Manager

Wie bereits erwähnt, kann die interne Bewerbung auf eine Position als Manager ein guter Schritt sein, vor allem wenn es sich um deine erste Führungsposition handelt. Aber auch für erfahrene Führungskräfte können interne Beförderungen selbstverständlich attraktiv sein.

Dass du das Unternehmen, Prozesse und gegebenenfalls Kunden bereits kennst, sind Argumente, die du in deiner Bewerbung in jedem Fall nennen kannst und auch solltest. Schließlich bedeutet das für ein Unternehmen nur, dass deine Einarbeitung weniger Zeit bedarf. Ob du am Ende für diese Position geeignet bist oder nicht, können Kollegen, die dich bereits kennen, wahrscheinlich auch gut beurteilen.

Sprich mit deinem Vorgesetzten, bevor du dich bewirbst. Dieser kann dir eventuell Tipps geben und ein gutes Wort für dich einlegen.

Klappt es mit der internen Bewerbung nicht, solltest du jedoch nicht eingeschnappt sein. Das ist in der Regel keine persönliche Entscheidung, sondern vor allem eine sachliche. Probiere es einfach beim nächsten Mal wieder oder sieh dich nach Vakanzen bei anderen Unternehmen um

Lebenslauf für Führungskräfte

Der Lebenslauf enthält die Stationen deines beruflichen Werdegangs inklusive den zu der jeweiligen Position gehörigen Aufgaben. Somit kann ein Personaler anhand dieses Dokuments genau sehen, welche Erfahrungen du bereits gesammelt hast und welche Kompetenzen du bereits praktisch umsetzen konntest.

Ist dein Lebenslauf bereits relativ lang, reicht es, nur die für die angestrebte Position wichtigsten Stellen genauer mit Aufgaben zu beschreiben. 20 Jahre zurückliegende Anstellungen und Praktika verlieren deutlich an Bedeutung – vor allem in Branchen und Bereichen, die sich dauerhaft weiterentwickeln. Versuche, den Lebenslauf nicht länger als 2 Seiten werden zu lassen.

Bewerbung Führungskraft - Lebenslauf-Kurzprofil

Außerdem bietet der Lebenslauf Platz, die wichtigsten Kompetenzen in Form eines Mini-Kurzprofils übersichtlich darzustellen.

Dafür kann man unter den persönlichen Daten z.B. den Punkt „Fähigkeiten und Erfahrungen“ (o.ä. Wording) hinzufügen und darunter die Kernkompetenzen aufführen.

TIPP Englische Bewerbungsunterlagen sind nicht nur für die Bewerbung im Ausland relevant. Einige, vor allem international agierende Unternehmen, fordern von Bewerbern für Führungspositionen ausgeprägte Englischkenntnisse und wollen daher auch die Bewerbungsunterlagen auf Englisch erhalten. Als erste Kostprobe der Sprachkenntnisse sozusagen.

Für weitere Informationen, gehe einfach auf unsere Beiträge zum Cover Letter und englischen Lebenslauf.

Premium Bewerbungsvorlage Führungskraft

Projektliste

Die Projektliste ist ein weiteres mögliches Bewerbungsdokument. Sie wird verwendet, wenn der Bewerber einen Beruf ausübt, bei dem viele verschiedene Projekte bearbeitet werden, die nicht alle in Anschreiben und Motivationsschreiben aufgelistet werden können. Beispiele dafür sind organisierte Events, durchgeführte Kampagnen, betreute Kunden bei Beratungen oder entworfene Gebäude von Architekten.

Außerdem bietet die Projektliste die Möglichkeit, genauer auf Projekte einzugehen. So kann ein Personaler sich ein umfassendes Bild von dem Bewerber und seiner Arbeit machen.

Motivationsschreiben – Die dritte Seite der Bewerbung

Die dritte Seite der Bewerbung, auch Motivationsschreiben genannt, bietet zusätzlichen Raum, auf dem du deine Motivation und Eignung für die Stelle sowie das Unternehmen darlegen kannst.

Für die Gestaltung dieser dritten Seite der Bewerbung gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Verfasse dein Motivationsschreiben als einen zusammenhängenden Fließtext
  2. Teile dein Motivationsschreiben in Zwischenüberschriften und verfasse zu den Überschriften passende Texte

Beide Möglichkeiten sind gleichwertig, die zweite Variante sorgt jedoch für eine bessere Übersicht und setzt sich optisch nochmal mehr vom Bewerbungsschreiben ab.

Mögliche Zwischenüberschriften, auf die du zurückgreifen kannst:

  • Mein Interesse an Ihrem Unternehmen
  • Mein Interesse an der Beispielfirma
  • Warum Beispielfirma?
  • Mein Interesse an der Beispiel-Branche
  • Mein Interesse an der Position
  • Zu meiner Person
  • Warum gerade ich?
  • Warum gerade ich?
  • Meine Motivation
  • Meine fachlichen und persönlichen Qualifikationen
  • Meine beruflichen Ziele

Inhaltlich ist es wichtig, sich von anderen Bewerbern abzusetzen. Was sind also deine ganz persönlichen Vorzüge und wieso ist deine Motivation die Größte? Es geht nicht darum, mit Superlativen und Schmeicheleien um sich zu werfen, sondern ehrlich und argumentativ von sich zu überzeugen.

Folgende Fragen kannst du inhaltlich beispielsweise beantworten:

  • Was macht das Unternehmen so interessant? Was machst die Position besonders interessant?
  • Steht das Unternehmen für irgendetwas ganz besonders?
  • Gab es vorher bereits Berührungspunkte mit dem Unternehmen?
  • Was macht dich als Bewerber so besonders? Was zeichnet dich aus?
  • Welche Fähigkeiten und Eigenschaften hast du, die im Anschreiben keinen Platz mehr gefunden haben?
  • Was sind deine kurzfristigen und langfristigen Ziele? Inwiefern passt das zur Stelle?
TIPP Das Motivationsschreiben bietet sich bei Bewerbungen um Führungspositionen besonders an, da du dort einige deiner Erfolge nochmal detaillierter beschreiben kannst. Zahlen und Fakten sind für jeden Personaler ein guter Anhaltspunkt, um sich genauere Vorstellungen von deiner Erfahrung und deinen Erfolgen zu machen

Zitat in der Bewerbung?

Gerne werden Motivationsschreiben auch mit einem Zitat versehen. Dieses steht in der Regel am Anfang der Seite. Ob du ein Zitat verwendest oder nicht, ist dir persönlich überlassen. Es ist kein Muss, sollte aber in jedem Fall zu dir und der Position passen. Tausendfach verwendete Zitate zu verwenden, ist nicht zu empfehlen, da Personaler diese schon zur Häufe gelesen haben und es damit den gewünschten Effekt, im Kopf des Personalers zu bleiben und aus der Masse hervorzustechen, verfehlt.




Anlagen: Welche Zeugnisse?

Die Anlagen einer Bewerbung sind vor allem in Deutschland sehr wichtig. Sie dienen als „Beleg“ für erbrachte Leistungen und die Güte dieser Leistungen. Im Vordergrund stehen dabei natürlich die Arbeitszeugnisse, da sie dem potenziellen neuen Arbeitgeber die relevanteste Information liefern: Wie arbeitet der Bewerber?

Dabei müssen nicht alle Arbeitszeugnisse der gesamten Karriere eingereicht werden. Es reicht, wenn sie die letzten ca. 10 Jahre der Karriere des Bewerbers abdecken. Ältere Arbeitszeugnisse, bei denen die Position von Bedeutung für die neue Stelle ist, können natürlich auch hinzugefügt werden.

Bezüglich der Zeugnisse gilt, dass das Zeugnis des höchsten Bildungsabschlusses beigelegt werden muss. Hast du also einen Bachelor, genügt das Bachelorzeugnis. Das Abiturzeugnis ist in diesem Fall unnötig. Hast du einen Master oder ein Diplom, legst du dieses Zeugnis bei.

Dokumente, die darüber hinaus in eine Bewerbung gehören, sind Bescheinigungen über Weiterbildungen und Seminare. Sie zeigen einem Arbeitgeber, dass der Bewerber sich kontinuierlich weiterbildet, seine Kompetenzen erweitert und in bestimmten Bereichen auf dem aktuellsten Stand ist.

TIPP Sogenannte Referenz- oder Empfehlungsschreiben werden auch in Deutschland immer beliebter. Sie sind eine Bestätigung deines (ehemaligen) Vorgesetzten über deine erfolgreiche Arbeit und zeugen von Wertschätzung des Verfassers.

Formulierungen für die Bewerbung als Führungskraft

Als kleine Unterstützung und Inspiration haben wir dir hier einige Beispielsätze für dein Anschreiben gesammelt. Besonders die Eigenschaften Belastbarkeit, Entscheidungsstärke, Führungskompetenz, Durchsetzungskraft und Verantwortungsbewusstsein sind bei der Bewerbung um eine Führungsposition entscheidend, sollten jedoch niemals in Form von Floskeln („Ich zeichne mich durch Belastbarkeit aus.“) im Anschreiben untergebracht werden.

Während meiner Anstellung bei der Muster GmbH war ich lange Zeit gleichzeitig für die Bereiche X und Y verantwortlich, die im Zuge einer Umstrukturierung nach und nach zu einer Abteilung wurden. Während dieser Zeit habe ich gelernt, persönlich mit Drucksituationen umzugehen und gleichzeitig Stabilität für die Mitarbeiter der Bereiche zu vermitteln.

Bei der XYZ AG gelang es mir durch den gezielten Einsatz von Schulungen der Mitarbeiter, eine Senkung der Stornorate von 11 Prozentpunkten zu erreichen.

In meiner aktuellen Anstellung gehört der Kontakt zu unseren Großkunden zum Tagesgeschäft, weshalb ich ich hier meine Kommunikationsstärke optimieren konnte. Darüber hinaus habe ich gelernt, in Verhandlungen sicher aufzutreten und Entscheidungen verständlich, aber standhaft darzulegen.

Nach langjähriger Erfahrung in Konzernen möchte ich nun Start-up Luft schnuppern und meine Arbeitsweise in einem neuen Umfeld weiterentwickeln sowie beweisen. Besonders reizt mich dabei die einzigartige Ideenentwicklung und -umsetzung, für die Ihr Unternehmen steht.

Jeder Mitarbeiter verleiht dem Unternehmen auf gewisse Art und Weise seine eigene Handschrift. Ich möchte der XY GmbH nun meine verleihen. Dabei stehe ich für kostenminimierende Prozessoptimierung, die die Kundenzufriedenheit niemals hinten anstehen lässt. In der Vergangenheit konnte ich durch die Implementierung von Lean-Management bereits Kostensenkungen von x% erreiche. Auch als Leiter der Abteilung XY ist es mir gelungen, die Beispielquote drastisch zu senken.

Durch meine persönliche Begeisterung für diesen Bereich gelingt es mir, Kollegen mitzuziehen und zu Höchstleistungen zu motivieren. So konnte ich mit meinem Team bei der Muster AG, das Beispielprojekt innerhalb von kürzester Zeit konzipieren und erfolgreich in die Realität umsetzen.

Neben meiner unternehmerischen Denkweise zeichnet mich eine ausgeprägte Hands-On Mentalität aus. Durch diese gelang an es mir in der Vergangenheit, verschiedenste strukturelle Änderungen sicher und erfolgreich umzusetzen und somit nachhaltige Optimierungen im Bereich XY zu erzielen.

Durch meine mehrjährige Arbeit als Consultant habe ich es gelernt, stets Eigeninitiative an den Tag zu legen und mehr als das geforderte Maß an Arbeit zu leisten, um Zielsetzungen zu erreichen oder sogar zu übertreffen.

Nach meinem dualen Studium zum Betriebswirt mit Schwerpunkt Marketing habe ich verschiedene Junior Marketing Manager Tätigkeiten ausgeübt. So konnte ich mir über die vergangenen Jahre Führungsqualitäten aneignen, mit denen ich mich nun als Senior Marketing Manager bei Ihnen einbringen möchte.

Mit großer Freude an der Restrukturierung von Prozessen und Abläufen sowie ausgeprägten Erfahrungen im Umgang mit verschiedensten technischen Anwendungen möchte ich Ihr Team sobald wie möglich verstärken.

Kostenlose Vorlage als Download

Bewerbungsschreiben Vorlage Führungskraft

Bewerbungsschreiben Vorlage – Das steckt drin:

  • Kostenloser Download
  • Vorlage für deine Bewerbung als Führungskraft
  • Bearbeitbare Microsoft Word-Datei (.docx)
  • Jederzeit wiederverwendbar

Für einige Bewerber scheint die Verwendung einer Vorlage aus dem Internet die einfachste und bequemste Art, um der vielen Arbeit mit der Erstellung von Bewerbungsunterlagen aus dem Weg zu gehen. Das Problem daran ist, dass Personaler auf einen Blick erkennen, wenn es sich bei der Bewerbung um ein Vorlage aus dem Internet handelt.

Wichtig ist also, dass du Vorlagen immer nur als Orientierungshilfe beziehungsweise Inspiration nutzt und sie nie 1:1 kopierst. Gleiches gilt selbstverständlich für diese Vorlage.

TIPP Du fühlst dich mit deiner Bewerbung überfordert oder hast einfach keine Zeit, dich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen? Anstatt auf kostenlose Vorlagen aus dem Internet zurückzugreifen, empfehlen wir dir, einen Bewerbungsservice zu kontaktieren. Sie sind Experten auf dem Gebiet Bewerbungen und erstellen dir eine individuelle, kreative Bewerbung genau nach deinen Vorstellungen