Vorbereitung: Bewerbung um ein Auslandssemester

Du kannst an den meisten Hochschulen und Universitäten in Deutschland ein Auslandssemester während deines Studiums absolvieren. Durch die Kooperationen mit den verschiedensten ausländischen Einrichtungen ist das kinderleicht. Außerdem hast du den Vorteil, dass du weniger Studiengebühren zahlst und deine erbrachten Leistungen vollständig anerkannt werden.

Natürlich kannst du dich ebenfalls für eine Universität oder Hochschule entscheiden, die nicht mit deiner Heimuniversität kooperiert – da solltest du dann mehr Aufwand für die Planung einplanen. Dabei kannst du dich von einer Organisation unterstützen lassen:

  • Das Erasmus-Programm ist ein Förderprogramm der Europäischen Union und hilft dir bei der Vorbereitung und Organisation deines Auslandssemesters in Europa
  • Die Einrichtung Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) ist die größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und unterstützt dich weltweit für ein Auslandssemester

Bewerben kannst du dich entweder bei der Universität selbst, über ein Portal bei Erasmus oder DAAD und bei Vermittlungsorganisationen.

Mirko Bettenhausen

„Ein Motivationsschreiben für ein Stipendium erhöht deine Chancen auf finanzielle Unterstützung im Ausland, sodass du dir weniger Gedanken um deine Ausgaben machen musst. Für mehr Finanzierungsmöglichkeiten erkundige dich bei deiner Universität.“

Mirko Bettenhausen Fachautor von Bewerbung.net

Aufbau & Inhalt des Motivationsschreibens

Das Motivationsschreiben kann dich aus der Masse hervorheben lassen, sodass du bessere Chancen auf einen Platz bekommst.

Den Aufbau deines Motivationsschreibens kannst du individuell an dich und deine gewählten Inhalte anpassen, da es an keine festen Vorgaben gebunden ist. Es gibt zwei Varianten, für die du dich entscheiden kannst: ein Fließtext (ähnlich wie das Anschreiben aufgebaut) oder ein Text mit Zwischenüberschriften. Wenn die Bildungseinrichtung bestimmte Anforderungen stellt, musst du diese natürlich berücksichtigen.

Du kannst dich bei dem Aufbau an dem Bild orientieren (Beispiel für Fließtext):

  1. Deine Kontaktdaten & Hochschuldaten
  2. Aktuelles Datum & Wohnort
  3. Aussagekräftige Überschrift
  4. Persönliche Anrede & spannende Einleitung
  5. Hauptteil, der die Motivation unterstreicht
  6. Schlusssatz, der die Vorfreude bekundet
  7. Grußformel & Unterschrift
Aufbau Motivationsschreiben Beispiel

Auch für den Inhalt eines Motivationsschreibens gibt es keine Richtlinien. Du solltest aber dein Ziel klar und deutlich formulieren und Wesentliches auf den Punkt bringen. Wichtig ist, dass du deine Fähigkeiten mit konkreten Beispielen belegst und nicht irgendwelche Behauptungen aufstellst.

Die folgenden Fragen sollen dir helfen, geeignete Inhalte für dein Schreiben zu finden:

  • Warum möchtest du ein Auslandssemester machen?
  • Wie fördert dich ein Semester im Ausland fachlich und persönlich?
  • Inwiefern passt der gewählte Studiengang zu deinem Studienverlaufsplan?
  • Warum möchtest du genau an diese Universität und in dieses Land / diese Stadt?
  • Über welche Sprachkenntnisse verfügst du? Wie kannst du diese nachweisen?
  • Welche persönlichen Stärken und Fähigkeiten hast du und wie lassen sie sich mit dem Auslandssemester verbinden bzw. vertiefen?
  • Welche beruflichen Erfahrungen hast du bereits gesammelt und wie passen diese mit deinem Auslandssemester und deiner Karriere zusammen?
  • Welche (beruflichen) Ziele verfolgst du und wie hilft dir das Auslandssemester bei der Erreichung dieser Ziele?

Achte besonders auf eine fehlerfreie Rechtschreibung und Grammatik. Lasse dir das Motivationsschreiben deshalb am Ende noch einmal von jemandem gegenlesen, der mit der Sprache und den spezifischen Besonderheiten deines Ziellandes gut auskennt.

Besonderheiten in verschiedenen Ländern

Es gibt länderspezifische Besonderheiten bei Bewerbungen. Generell solltest du deine Sätze insbesondere bei Bewerbungen auf Englisch kurz und knapp halten. Beschränke dich deshalb auf das Wesentliche und verzichte auf einen komplizierten Satzbau.

Schweiz

In der Schweiz gibt es mehrere Unterschiede im Vergleich zu deutschen Bewerbungsunterlagen. Schaue im Vorfeld nach, in welcher Region die Hochschule liegt und informiere dich auf der Internetseite, welche Sprache in der Bewerbung gewünscht wird. Achte bei deiner Bewerbung in der Schweiz zudem auf folgende Formalitäten:

  • Das „ß“ wird zu „ss“
  • Das Datum kommt auf die linke Seite
  • Eine persönliche Anrede ist Pflicht und sollte bei Nichtangabe erfragt werden
  • Auf die Anrede folgt die Großschreibung
  • Hinter der Anrede & Grußformel steht kein Komma
  • Die Grußformel ist „Freundliche Grüsse“ statt „Mit freundlichen Grüssen“
  • Achte auf Bescheidenheit in der Bewerbung (vermeide schmückende Adjektive)

Österreich

Bei einer Bewerbung für ein Auslandssemester in Österreich solltest du darauf achten, dass du dich auf das Wesentliche konzentrierst und dich kurzhältst. Überschreite deshalb auf keinen Fall die Länge einer Seite.

USA, Kanada, Australien, Großbritannien

Es gibt in vielen englischsprachigen Ländern strengere Diskriminierungsgesetze. Deshalb füge deinen Bewerbungsunterlagen kein Foto und Religionszugehörigkeit zu.

Spanien

Da in Spanien das akademische System schulischer organisiert ist als in Deutschland, kannst du dich vorab über Kurse und Schwerpunkte informieren und Bezug auf diese in deinem Motivationsschreiben nehmen.

Italien

In Italien werden Referenzen und persönliche Kontakte geschätzt. Pluspunkte sammelst du also durch ein Empfehlungsschreiben oder wenn du einen Professor persönlich kennst. Auch hier wird meistens auf ein Foto in der Bewerbung verzichtet.

Beispielformulierungen für das Motivationsschreiben

In den folgenden beiden Abschnitten findest du jeweils Beispielformulierungen für die Einleitung, den Hauptteil und den Schlussteil für dein deutsches und englisches Motivationsschreiben.

Denke daran, dass es sich um Beispiele handelt und diese niemals 1:1 kopiert werden sollten. Gestalte dein Motivationsschreiben individuell und nutze diese Formulierungen ausschließlich zur Inspiration.

Beispiele für Formulierungen auf Deutsch

Zitatbox

Beispiele für die Einleitung

„… in meinem Studiengang International Business an der Hochschule Muster und meiner Ausbildung zur Industriekauffrau konnte ich bereits einige Erfahrungen in den Bereichen „internationales Marketing“ und „Sales Management“ sammeln. Gerne möchte ich diese theoretischen und teils praktischen Kenntnisse an Ihrer Universität vertiefen. Um darüber hinaus meine interkulturellen Kompetenzen und mein Netzwerk zu erweitern, brenne ich darauf, das kommende Sommersemester an der Muster Universität zu verbringen.“

„… aktuell befinde ich mich im vierten Semester meines Maschinenbau-Studiums und beschäftige mich bereits seit einiger Zeit mit dem Wunsch, international als Projektingenieur zu arbeiten. Zur Vorbereitung auf meine Bachelorarbeit mit dem Titel „Mustertitel“ möchte ich mein Fachwissen an Ihrer Universität vertiefen und mich optimal auf die internationale Zusammenarbeit vorbereiten. Der Studienschwerpunkt Muster und Ihre damit verbundenen Angebote eignen sich dafür außerordentlich gut und haben mich direkt angesprochen.“

Zitatbox

Vorschläge für den Hauptteil

„Ihre Hochschule zählt zu den Besten im deutschsprachigen Raum und überzeugt mit einzigartigen Studienschwerpunkten. Als Jahrgangsbester kann ich mich mit Ihren Leistungsanforderungen identifizieren und möchte mir unbedingt im Bereich Muster weitere Kompetenzen aneignen. Durch dieses spezifische Wissen und das Studium an Ihrer Hochschule erhoffe ich mir, zukünftig eine Anstellung bei der Muster AG zu erhalten.“

„Während meines bisherigen Studiums und meines Praktikums in der Unternehmensberatungsfirma Muster durfte ich bereits erste Kontakte mit österreichischen Kunden machen. Dabei waren meine ausgeprägte Lernfähigkeit, meine hohe Affinität für Sprachen und meine Flexibilität besonders hilfreich. Da mich der internationale Handel sehr interessiert und ich meine Zukunft in einem internationalen Unternehmen sehe, möchte ich meine Kompetenzen an Ihrer Universität vertiefen.“

Zitatbox

Beispielformulierungen für den Schlussteil

„Im Rahmen meines Auslandssemesters freue ich mich darauf, an dem Sprachcafé der deutsch-französischen Vereinigung teilzunehmen, um einerseits meine Erfahrungen aus Deutschland mit einzubringen und andererseits noch mehr über die französische Kultur zu erfahren. Ich bin eine aufgeschlossene Studentin mit dem Ziel, mein internationales Netzwerk zu erweitern und interkulturelle Herausforderungen anzugehen. Ich freue mich daher auf eine positive Rückmeldung von Ihnen und brenne darauf, das kommende Wintersemester an Ihrer Universität verbringen zu dürfen. Gerne stehe ich Ihnen für Rückfragen zur Verfügung.“

„Ein Auslandssemester an Ihrer Universität ermöglicht es mir, meinen bisherigen Schwerpunkt der internationalen Sozialarbeit noch einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten und ermöglicht mir meine Kenntnisse in der klinischen Psychologie noch weiter zu vertiefen. Ich freue mich daher sehr, an der Muster Universität die unterschiedlichen Herausforderungen für meine fachliche Weiterentwicklung angehen zu können und das kommende Sommersemester bei Ihnen verbringen zu dürfen.“

Englische Beispielformulierungen

Zitatbox

Beispielsätze für die Einleitung

„As a business student at the University in Cologne, Germany, I am particularly interested in digital marketing processes. Being in my second year, I now strive to gain international experience as well as in-depth knowledge of different types of online marketing. As your institute is specialized in this area, I would love to spend the following summer semester at the University of XY.“

„After obtaining my bachelor’s degree at the University of Berlin in 2020, I am now planning to expand my intercultural competencies as well as my expertise as part of my master studies. I am convinced that spending a semester at the University of XY and attending special classes will help to enhance my previously acquired knowledge in the field of social work.“

Zitatbox

Beispiele für den Hauptteil

„I chose the Business School in California because it offers a wide range of scientific and financial subjects. What motivates me to spend a semester in California is the chance to apply my knowledge during class and to get to know the culture during the study.“

„I have always wanted to study in Italy and become more familiar with the Italian fashion world, which is internationally renowned for its high quality and creativity. Thus, the Design School of Milan is my first choice for a semester abroad.“

Zitatbox

Schlusssatz Beispielformulierungen

„If you require any additional information, please do not hesitate to reach out to me using the contact details mentioned in my résumé.“

„I am an open-minded student that speaks English fluently. The semester abroad at your university is the next step on my way to becoming a successful business manager. I would be honored to spend the next winter semester at the University of Sydney.“

„Thank you in advance for considering my application for your university. I am looking forward to receiving a positive response from you.“




Mustervorlagen Motivationsschreiben Auslandssemester

Deutsch

Muster Motivationsschreiben Auslandssemester Deutsch
Zum Gratis Download

Englisch

Muster Motivationsschreiben Auslandssemester Englisch
Zum Gratis Download

Und jetzt wünschen wir dir viel Erfolg bei deiner Bewerbung für ein Auslandssemester in deinem Wunschland!