• Ehrenamt Lebenslauf

Ehrenamt im Lebenslauf

Von |2020-09-17T15:10:37+02:0016. September 2020|Bewerbungstipps|

Soziales Engagement und damit die Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit sind sehr lobenswert und ihr Wert nicht anzweifelbar. Die Wirkung in der Bewerbung hingegen muss nicht zwangsläufig positiv ausfallen.

Bei uns erfährst du, wann ein Ehrenamt einen Pluspunkt bedeuten kann, wo du es im Lebenslauf und deinen Unterlagen angibst und wie du es am besten formulierst. Profitiere von unseren wertvollen Tipps und einer kostenlosen Checkliste.

  • Ein Lebenslauf und die Umrisse Europas (gefüllt mit Fahnen)

Was ist der Europass Lebenslauf?

Von |2020-09-17T16:45:17+02:0016. September 2020|Bewerben im Ausland, Lebenslauf|

Wer sich im europäischen Ausland um einen Arbeitsplatz, ein Praktikum im Rahmen eines Gap Year oder ein Auslandssemester bewerben möchte, der hat die Möglichkeit, den Europass zu benutzen. Ein besonders wichtiges Dokument ist dabei der Europass Lebenslauf, der es ermöglicht, die eigenen Qualifikationen, Arbeitserfahrungen sowie sozialen Kompetenzen im Ausland verständlich zu präsentieren.

  • Motivationsschreiben Ausbildung

Motivationsschreiben für deine Ausbildung

Von |2020-09-17T16:46:21+02:0015. September 2020|Magazin|

Schülerinnen und Schüler, die kurz vor ihrem Schulabschluss stehen, kommen meistens zum ersten Mal mit einer Bewerbung in Berührung. Jährlich entscheiden sich ca. eine halbe Million junger Erwachsene für eine Berufsausbildung.

Auch wenn es viele Ausbildungsplätze in Deutschland gibt, solltest du dir Gedanken über eine erfolgreiche Bewerbung machen. Wieso ein Motivationsschreiben meistens das i-Tüpfelchen in deinen Bewerbungsunterlagen ist und welche Inhalte auf keinen Fall fehlen dürfen, erfährst du im folgenden Artikel. Zusätzlich haben wir dir Beispielformulierungen und einen kostenlosen Muster-Download bereitgestellt.

  • Lücken im Lebenslauf

Lücken im Lebenslauf: Das kannst du tun!

Von |2020-09-17T16:34:49+02:0020. August 2020|Bewerbungstipps, Lebenslauf|

Eine Lücke im Lebenslauf ist ein längerer Zeitraum der Nichtbeschäftigung. Bei Personalern ruft diese Zeit Neugierde hervor und schafft einen Spekulationsraum.

Hast du dir eine Auszeit genommen, keinen Job gefunden oder warst anderweitig verhindert und jetzt bereitet dir die Lücke im Lebenslauf Kopfschmerzen? Wie du diese Lücke am besten in deine Bewerbung integrierst und warum du nicht lügen solltest, erfährst du in diesem Beitrag.

  • Mann läuft einem Pfeil auf dem Boden nach

Bewerbung: Jobwechsel begründen – So geht’s

Von |2020-08-20T09:19:45+02:0019. August 2020|Bewerbungstipps, Jobsuche|

Geht es dir darum, eine neue Arbeitsatmosphäre kennenzulernen? Flüchtest du vor einem cholerischen Chef? Willst du eine neue Branche kennenlernen? Musst du coronabedingt den Job wechseln und das eventuell schon nach kurzer Zeit? Es gibt viele Gründe für einen Jobwechsel. Du solltest dir jedoch im Vorfeld darüber im Klaren sein, welcher davon auf dich zutrifft und wie du ihn am besten in deinem Bewerbungsschreiben formulierst.

Im folgenden Text zeigen wir dir, wie du deinen Arbeitsplatzwechsel richtig begründest und stellen dir Beispielformulierungen, Tipps sowie ein kostenloses Download-Dokument zur Verfügung.

  • Hobby Basketball Symbolbild

Hobbys im Lebenslauf: So geht’s richtig!

Von |2020-08-18T16:12:41+02:0014. August 2020|Magazin|

Fußball spielen, Lesen, Freunde treffen - Du verzweifelst während des Schreibens des Lebenslaufes für deinen Traumjob an der Kategorie Hobbys? Mal wird gesagt, es sollten keine Hobbys mehr im Lebenslauf angegeben werden und wieder andere pochen auf die Wichtigkeit der Angabe.

Neben dieser und weiteren Beantwortungen wichtiger Fragen bezüglich Hobbys im Lebenslauf, stellen wir dir Beispiele und ein kostenloses Download-Dokument im folgenden Artikel zur Verfügung.

  • Gehaltsverhandlung

Gehaltsverhandlung: Tipps und Tricks für mehr Gehalt

Von |2020-08-20T11:45:08+02:008. Juli 2020|Magazin|

Die Gehaltsverhandlung ist Bestandteil fast jeden Bewerbungsprozesses und kann im Laufe deiner Anstellung bei einem Unternehmen auch immer wieder auf dich zukommen. Viele haben klare Gehaltsvorstellungen, andere tun sich mit dem Thema eher schwer.

Wie viel Geld du verlangen kannst, welche Argumente du nennen solltest und welche Fehler in jedem Fall zu vermeiden sind, erfährst du hier.

  • Frau hält lachenden und grimmigen Smiley hoch

Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch: Selbsttest & Tipps

Von |2020-08-28T12:41:10+02:002. Juli 2020|Magazin|

Jeder Mensch hat sie und dennoch tun wir uns so schwer damit, sie zu formulieren. Die Rede ist von unseren Stärken und Schwächen. Im Alltag sind diese weniger relevant, aber spätestens im Vorstellungsgespräch sollten wir die Standardfrage nach unseren persönlichen Stärken und Schwächen beantworten können.

Doch wie genau sollte diese Frage beantwortet werden? Darfst du all deine Schwächen benennen oder solltest du lieber Stärken als Schwächen verkleiden? Wie viel Ehrlichkeit ist förderlich und ab wann wirkst du unauthentisch? In diesem Artikel verraten wir dir, welche die beste Strategie ist und bereiten dich mit einem Selbsttest optimal auf dein bevorstehendes Bewerbungsgespräch vor.

  • Letzter Satz in der Bewerbung

Der Schlusssatz in der Bewerbung

Von |2020-09-18T16:58:33+02:005. Mai 2020|Bewerbungsschreiben, Bewerbungstipps|

Dem Schlusssatz einer Bewerbung wird häufig viel Bedeutung zugesprochen – und das nicht zu Unrecht. Während der Sichtung eines Anschreibens verändert sich die Aufmerksamkeit des Lesers. So fängt er mit viel Konzentration beim Einleitungssatz an, dieses Interesse lässt jedoch immer weiter nach und steigt erst zum Ende des Anschreibens wieder. Der Aufmerksamkeitshöhepunkt liegt also im letzten Abschnitt des Bewerbungsanschreibens und damit auf dem Schlusssatz.

Wie du diese Aufmerksamkeit optimal nutzen kannst und einen gelungenen Schlusssatz für deine Bewerbung formulierst, verraten wir dir in diesem Artikel. Profitiere von zahlreichen Tipps und Beispielen!

Nach oben