Vorstellungsgespräch – Fragen, auf die du vorbereitet sein solltest

Es gibt Fragen, die in fast jedem Vorstellungsgespräch vorkommen. Damit du auf diese bestens vorbereitet bist, möchten wir sie dir hier einmal auflisten:

  • Beschreiben Sie sich uns kurz mit eigenen Worten!
  • Fassen Sie ihren Lebenslauf in kurzen Worten zusammen!
  • Hat Ihnen die Schulzeit Spaß gemacht?
  • Hatten sie oder haben Sie viele Freunde und Bekannte?
  • Sind Sie immer pünktlich?
  • Arbeiten Sie gerne in einem Team?
  • Machen Sie auch schon mal Überstunden?
  • Nennen Sie uns Ihre Schwächen!
  • Nennen Sie uns Ihre Stärken!
  • Kommen Sie gut mit dem Computer klar?
  • Welche Programme kennen Sie?
  • Wie gut kennen Sie diese Programme?
  • Lernen Sie schnell mit neuen Situationen umzugehen?
  • Sind Sie belastbar?
  • Wie reagieren Sie auf stressige Situationen?
  • Wie reagieren Sie auf Zeitdruck?
  • Gibt es Arbeiten die Sie gar nicht mögen?
  • Warum waren Sie arbeitslos?

Divider

  • Warum suchen Sie einen neuen Job?
  • Gab es Probleme mit dem alten Arbeitgeber?
  • Welche Aufgaben hatten Sie bei Ihrem alten Arbeitgeber?
  • Welche Lektüren bevorzugen Sie?
  • Wie informieren Sie sich über die aktuelle Situation?
  • Lesen Sie auch den Wirtschaftsteil in Zeitungen?
  • Welche Hobbys haben Sie?
  • Welche Gründe gibt es warum wir ausgerechnet Sie einstellen sollen?
  • Können Sie mit beruflichen Misserfolgen umgehen?
  • Wie wichtig ist Ihnen Ihre Karriere?
  • Welche Gehaltsvorstellung haben Sie?
  • Warum denken Sie dieses Gehalt bekommen zu können?
  • Warum möchten Sie hier bei uns arbeiten?
  • Wann würden Sie anfangen können?

Die hier aufgeführten Fragen sind Fragen, die sehr oft bei Gesprächen gestellt werden. Neben diesen Fragen können auch folgende, eher unangenehme Fragen gestellt werden:

  • Denken Sie dass Ihre Bewerbungsunterlagen gut waren?
  • Wer hat Ihnen zu dieser Kleidung/Frisur geraten?
  • Glauben Sie einen Job in naher Zukunft zu finden?
  • Haben Sie Ihre Krawatte/Schmuck selber ausgesucht?
  • Warum sind Sie nervös?

Diese Fragen sind schon sehr unangenehm, sie sollten aber auf jeden Fall beantwortet werden. Nachfolgend führen wir dir Fragen auf, bei denen du nicht unbedingt antworten musst, denn es gibt auch so genannte unzulässige Fragen. Hier kannst du auch ausweichen:

  • Welche Partei bevorzugen Sie?
  • Welche Partei wählen Sie?
  • Gehören Sie einer Partei an?
  • Sind Sie Mitglied einer Gewerkschaft?
  • Waren oder sind Sie im Betriebsrat?
  • Wollen Sie Kinder?
  • Sind Sie schwanger?
  • Nehmen Sie die Pille?
  • Möchten Sie heiraten?
  • Gehen Sie in die Kirche?
  • Gehören Sie einem Verband oder Verein an?

TIPP Versuche auch diese Fragen zu beantworten, eine Nichtantwort könnte zur Absage führen. Die Chefs wissen, dass sie diese Fragen nicht stellen dürfen, aber es kommt immer wieder vor. Überlege dir vor dem Gespräch wie du auf diese Fragen reagieren möchtest.