5 wertvolle Tipps bei der Jobsuche

Was musst du beachten, um einen neuen Job zu finden? Im Folgenden werden dir einige Bewerbungstipps gegeben, die einen Leitfaden zur Jobsuche darstellen.

  1. Suche interessensspezifisch
    Es ist wichtig, dass die Jobsuche in Internet-Suchmaschinen oder Zeitungen gezielt erfolgt, d.h. überlege dir vorher genau welche Art von Beruf du anstrebst. Außerdem solltest du dir überlegen nach welchen Kriterien und Keywörtern du suchen möchtest. TIPP Wenn du die Kriterien im Vorfeld festlegst, kannst du schneller deinen Traumjob finden und nur wirklich relevante Arbeitsangebote lesen. Dies ist eine einfache und effiziente Möglichkeit die Spreu vom Weizen zu trennen.
  2. Schaffe einen positiven Gesamteindruck
    Nutze die Social Media Netzwerke und erstelle Profile und deinen online Lebenslauf bei Xing oder LinkedIn. Dort und in anderen sozialen Netzwerken solltest du dich deinem potenziellen Arbeitgeber in einem professionellen Licht präsentieren, d.h. nutze die Profile nur für berufliche und nicht für private Zwecke. Private Fotos oder Texte könnten genau den gegenteiligen Effekt erzeugen. Heutzutage suchen die Arbeitgeber gezielt im Internet nach den Bewerbern und wenn sie Fotos von deiner letzten ausgelassenen Party finden, könnte das schon ein K.O Kriterium für dich gewesen sein.

    Denke immer daran, dass deine Aktionen im Internet immer zu verfolgen sind.

  3. Nutze das Social Media zur Kontaktgenerierung
    Die erstellten Profile in den Social Media Netzwerken solltest du gezielt zur Kontaktaufnahme nutzen. Suche Freunde und/oder alte Kollegen, da diese dir direkt und/oder indirekt durch eigene Kontakte mit Unternehmen bei der Arbeitssuche helfen können.
  4. Erstelle eine Unternehmensliste
    Check
    Zusätzlich zu der Suche in Job-Suchmaschinen solltest du auch eine Liste der Firmen erstellen, bei denen du gerne arbeiten würdest und zwar unabhängig davon, ob diese gerade offene Stellenangebote haben oder nicht. Suche alle relevanten Informationen, z.B. mit Hilfe des Internets und Unternehmensbroschüren heraus und erstelle eine Initiativbewerbung für diese Unternehmen.
  5. Schreibe ein personalisiertes Anschreiben
    Wenn du entschieden hast, wem du deine Bewerbungsunterlagen an ein Unternehmen schicken möchtest, dann ist es entscheidend, dass du für jede Bewerbung ein individuelles Anschreiben erstellst. Der Personalchef wird auf einen Blick sehen, ob du ein allgemeines Anschreiben geschickt hast, oder ob du dir die Mühe gemacht hast, deine Qualifikationen für die in der Stellenanzeige gewünschten Kriterien hervorzuheben.

Unter Beachtung der genannten Bewerbungstipps, verläuft nicht nur deine Suche nach passenden Stellenangeboten effizienter, sondern folgt hoffentlich auch bald eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bei deinen Wunschunternehmen.